top of page

Warum ich keine Neugeborene in Körbchen fotografiere





Dieses Neugeborenenshooting ist mir so stark in Erinnerung geblieben - es war eins meiner Ersten, und obwohl ich als Kinderkrankenschwester und Mama viel Erfahrung mit dem Handling von Neugeborenen habe, war ich freudig aufgeregt. Ich hatte eine Auswahl von Decken, Tüchern und Körben dabei, aber der kleine Mann wollte am liebsten nicht von Mamas Seite weichen. Und ganz ehrlich, wer kann ihm das verübeln? Zusammen mit dieser tollen Mama schufen wir ganz intensive Skin to Skin Momente, und der kleine Mann war zu jeder Zeit entspannt, wurde von mir (schließlich einer Fremden) kaum berührt und konnte die ganze Zeit Mama Duft Atmen, während u.a. diese Aufnahmen entstanden sind. Ich habe gemerkt- das ist das, was ich anbieten möchte! Neugeborene gehören in die Arme ihrer Eltern, auf die Haut ihrer Mutter und nicht in ein blumengeschmücktes Körbchen.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page